Fit in einem Jahr

Wenn du einen muskulösen Körper aufbauen willst und nicht viel von Training und Ernährung weißt, dann bist du hier eindeutig richtig. Ich werde dir helfen, körperlich auf ein neues Level zu gelangen und das ohne überteuerte Trainingsprogramme.

Fit in einem Jahr ist eine kostenlose Serie von Artikeln, die dir helfen wird, fit zu werden. Jede Woche erscheint ein neuer Artikel, der dir helfen wird, an dein Ziel zu gelangen.

Wir zeigen dir, was dich wirklich an dein Ziel bringt. Mit unserer Hilfe kannst du es innerhalb eines Jahres schaffen, einen muskulösen, definierten Körper aufzubauen!

Fit in einem Jahr bringt dir:

  • Trainingspläne: du erhältst die besten Trainingspläne für jedes Trainingsstadium. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – wir haben die richtigen Pläne für dich – völlig kostenlos!
  • Ernährung: du erhältst kostenlose Workshops und Artikel über die richtige Ernährung mit den Zielen Muskelaufbau oder Definition. Wir zeigen dir die wichtigsten Punkte, die du in deiner Ernährung beachten musst. Auch ohne großartig auf Dinge zu verzichten, ist eine optimale Ernährung für Muskelaufbau ganz simpel und einfach möglich.
  • Nahrungsergänzungsmittel: wir zeigen dir die besten Nahrungsergänzungsmittel, die halten, was sie versprechen. Das Geld wird bei diesem Supplementen gut angelegt sein und dich deinem Ziel Schritt für Schritt näher bringen.
  • Mind-Set: du erhältst Tipps dafür, wie du motiviert und diszipliniert bleibst. Außerdem zeige ich dir, wie du auch als Mensch ein neues Level erreichst!
  • Fehler vermeiden: durch unsere Artikel, Trainingspläne und Ernährungspläne vermeidest du gleich von Anfang an die größten Fehler.
  • Resultate: wenn du dich an die Vorgaben hältst, dein Bestes gibst und kontinuierlich an dir selber arbeitest, wirst du brutale Erfolge erzielen. Bis zu 10kg Muskelmasse sind im ersten Trainingsjahr möglich!

Du benötigst:

  • Motivation
  • Disziplin
  • Den Willen, dich und deinen Körper auf ein neues Level zu bringen
  • Eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio oder ausreichend Gewichte und Hanteln in einem Home-Gym

 

So gehts los!

Die Artikel, die im folgenden gelistet sind, werden dir helfen, dein Ziel zu erreichen. Lies die Artikel aufmerksam durch und falls Fragen auftauchen, stell sie mir bitte über die Kommentarfunktion. Der nächste Schritt ist eine ehrliche Selbsteinschätzung von dir. Stufe ein, ob du Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits Profi bist. Mit dem Fortgeschrittenen-Rechner kannst du das ganz einfach berechnen. Wenn du dein Level kennst, kannst du die besten Trainingspläne für dieses Stadium wählen und sofort mit dem Training beginnen!

 

Einleitung

The Fit Life – Einleitung

Training

Top 5 Muskelaufbau Übungen

Bester Trainingsplan für Anfänger und Fortgeschrittene

3er Split – Push Pull Beine für Fortgeschrittene und Profis

Push Pull: 2er Split

Progression, Intensität und Frequenz

Ernährung

Ernährung für Muskelaufbau einfach erklärt

Die beste Bodybuilding Diät

Top 5 Supplement

Sonstiges

Meine Empfehlungen für optimales Training und Weiterbildung

Teile diesen Beitrag
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone

5 Kommentare zu “Fit in einem Jahr

  1. Hi

    Ich bin 37 Jahre alt, weiblich, mache schon ca. 6 Jahre Krafttraining.
    Die Frage ist, ist der vorgeschlagene Push, Pull und Beine Plan auch für Frauen geeignet?

    Ich freue mich auf Deine baldige Antwort.

    Grüsse

    Nadine

    1. Hi Nadine,

      dieser Plan ist natürlich auch für Frauen geeignet.
      Das Training von Frauen und Männern kann völlig identisch sein. Jedoch solltest du kleine Änderungen vornehmen, falls du dich auf spezielle Muskelgruppen mehr fokussieren möchtest.

      Viel Erfolg weiterhin!

      Dein The Fit Life Team

  2. Hallo,
    Ich habe da mal eine Frage

    Zu mir
    Ich bin 17 Jahre alt bin 1,82 gross und wiege 63 kg
    Ich gehe seit 4 Monaten trainieren seit Freitag trainiere ich nach einem Push pull Trainingsplan ich wollte mal fragen ob der so gut ist

    Push:
    Beinpresse
    Beinstrecker
    Beinbeuger
    Brustpresse
    Butterfly
    Schulterpresse
    Seitheben kabelzug
    Seilzug

    Pull:
    Rudern
    Lat-Zug
    Enges Rudern
    Bizepsmaschine
    Beinheben

    1. Hallo Max,

      bei deinem Push Pull Trainingsplan fallen mir einige kleine Schwachstellen auf.

      Statt der Beinpresse solltest du Kniebeugen machen. Den Beinstrecker kannst du komplett weglassen, da diese Übung meiner Meinung nach nicht sehr gut für Muskelaufbau ist.

      Statt der Brustpresse solltest du Flachbankdrücken ausführen.

      Ich habe auf dieser Seite eine Vorlage von einem sehr guten Push Pull Trainingsplan, die du gerne verwenden kannst.

      Benutze am besten den Trainingsplan von The Fit Life und passe den Trainingsplan nach deinen Bedürfnissen an.

      Falls du dabei Fragen hast, kannst du dich gerne melden.

      Freundliche Grüße,
      The Fit Life Admin

  3. Ich hab denn Trainingsplan mit einem Mitarbeiter gemacht wundere mich gerade ? aber danke für deine Hilfe werde mir gleich mal denn push pull Trainingsplan angucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.