Whey Protein

Whey Protein

Das Whey Protein ist wohl das bekannteste Proteinpulver auf dem Markt. Fast jeder hat dieses Nahrungsergänzungsmittel schon mal probiert.

Doch was ist Whey Protein überhaupt und für wen ist dieses Nahrungsergänzungsmittel geeignet? Das alles erfährst du in diesem Artikel.

Whey Protein

Whey Protein ist eine Bezeichnung für eine Proteinquelle, die aus der Kuhmilch stammt. Dieses Eiweiß hat zwei Bestandteile: Whey und Casein.

Für die Herstellung von Whey Protein wird also das Molkenprotein so verarbeit, dass am Schluss nur noch das Whey Protein übrig bleibt. Danach werden noch die Fette und auch Laktose (Milchzucker) abgefiltert, was am Schluss zu einem sehr proteinreichen Pulver führt. Der Proteinanteil beträgt dann meist um die 80%, wobei es auch höherwertige Pulver mit mehr als 90% Proteinanteil gibt.

Wie das Proteinpulver verarbeitet wird bestimmt dann schließlich auch den Preis. Je höher der Proteinanteil, desto teurer das Proteinpulver.

Der Proteinanteil bestimmt auch die Sorte des Whey Proteins.

Es gibt das Konzentrat (bis zu 80% Proteinanteil), das Isolat (~90% Proteinanteil) und das Hydroisolat, welches am teuersten ist und den höchsten Proteinanteil besitzt.

Der Unterschied zwischen diesen Sorten ist neben dem Proteinanteil auch die Bioverfügbarkeit, welche bestimmt, wie gut der Körper das Protein verwerten kann. Das Hydroisolat hat die beste Bioverfügbarkeit.

Einsatz vom Whey Protein

Hauptsächlich sollte Whey Protein als Ergänzung eingesetzt werden, wenn ein Sportler seinen Proteinbedarf durch die reguläre Ernährung nicht decken kann.

Außerdem ist es sinnvoll, dieses schnell verfügbare Proteinpulver rund um das Training zu sich zu nehmen, da es die Proteinsynthese stark erhöht.

Das Whey Protein besitzt zudem eine hohe Dichte an essentiellen Aminosäuren, welche besonders für den Muskelaufbau wichtig sind.

Fazit

Das Whey Protein kann eine sinnvolle Ergänzung zu deiner Ernährung bilden. Die eigentliche Ernährung steht jedoch immer im Vordergrund – mit einer schlechten Ernährung wird dir auch das beste Nahrungsergänzungsmittel nichts bringen. Setzt du es jedoch richtig ein, dann wird es dein Training und deine Fortschritte auf ein neues Level bringen.

 

Infografik

Um alles nochmal grafisch zu veranschaulichen habe ich für dich noch eine super Infografik von eiweisspulver-test.com. Viel Spaß damit!

Whey Protein Infografik

Teile diesen Beitrag
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone

3 Kommentare zu “Whey Protein

  1. Die Infografik zum Whey Protein ist sehr schick und übersichtlich.
    Und du hast es auf den Punkt gebracht. Das Whey Protein ist eine Nahrungsergänzung und keine ausgewogene Mahlzeit.

    Grüße

  2. Toller Bericht. Ein Trainingserfolg mit dem richtigen Training und Whey Protein ist programmiert, jedoch sollten auch unbedingt Pausen zwischen den Trainingseinheiten beachtet werden, sonst sind gewisse Muskeln sehr schnell uebertrainiert und wachsen nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.